Ausverkauf in den Shopping-Malls

0

Wer in den nächsten Wochen nach Thailand reist, kann nicht nur die Schönheit des Landes genießen. Wie in jedem Jahr findet der „Amazing Thailand Grand Sale“ statt. Der Ausverkauf begann bereits und viele Urlauber reisen jedes Jahr an, um sich an der Jagd nach Schnäppchen zu beteiligen. Der Ausverkauf zu billig Preisen ist in ganz Thailand beliebt.

Preiswerte Markenartikel

Besonders interessant ist der Ausverkauf in den Shopping-Malls des Landes. Touristen, die sich auf einer der Inseln, in Pattaya oder Bangkok aufhalten, können manches preiswerte Schnäppchen in einer der Malls ergattern. Über 15 000 Geschäfte und Service-Betriebe der Touristikbranche beteiligen sich an der Aktion. Bei Markenartikeln werden erhebliche Preisnachlässe gewährt.

Absolut lohnenswert ist der Ausverkauf in Bangkok. Die Shopping-Malls im Zentrum bieten Luxusartikel zu unschlagbaren Niedrigpreisen an. Empfehlenswerte Einkaufsmöglichkeiten sind: Terminal 21, The Emporium und Erawan. Die Waren wurden bis zu 70 Prozent reduziert.

Auch Hotels und Restaurants beteiligen sich

Zu einem Special-Price bieten diverse Hotels ihre Dienstleistungen an, einige Restaurants folgten ihrem Beispiel. Zurzeit gibt es Menüs zu vergünstigten Preisen, bei gleicher Qualität. Schon auf dem Flughafen Suvarnabhumi wird der Urlauber im Duty Free Shop von den reduzierten Schnäppchen angelockt. Selbst die elitären Golfplätze scheuen sich nicht Rabatte einzuräumen. Thailand ist sich der verstärkten Konkurrenz der Nachbarländer bewusst. Das Land versucht nun in allen Bereichen sein Image zu verbessern.

Leave A Reply