Bergbau Museum auf Phuket lohnt den Besuch

0

Phuket bietet mehr als Strand und Nachtleben. Wer sich ein wenig über die Geschichte der Insel informieren möchte, sollte das Bergbau Museum besuchen. Phuket hatte einst eine wichtige Bedeutung für den äußerst lohnenden Abbau von Zinn. An Tourismus war noch nicht zu denken.

Der Abbau hinterließ seine Spuren auf der Insel. Kleinere und größere Seen entstanden nicht auf natürlichem Weg, sondern durch den Zinnabbau der Minengesellschaften. Der Auswurf wurde an anderer Stelle aufgeschüttet und es entstanden bizarre Hügellandschaften. Das Bergbau Museum lohnt einen Besuch, kann allerdings nur einen Bruchteil dieser Epoche auf Phuket vermitteln.

Die Bauweise war typisch für die Zeit

Der interessierte Museumbesucher findet es zwischen Koh-Kaew und Kathu in der Nähe der englischen Schule. Schon die Ankunft ist ein Erlebnis. Das Museum wurde in einem künstlichen Tal erbaut, in dem sich ebenfalls ein künstlicher See befindet. Auch hierfür sind die Bergbaugesellschaften verantwortlich.

Die Ausstellungsstücke befinden sich teilweise in der freien Natur, teilweise im Museum selber. Der Bau wurde im sino-portugiesischen Stil errichtet, der typisch für diese Zeit war. Das Gebäude ist in einem bemerkenswert guten Zustand und wird im Außenbereich von einem Atrium beherrscht.

Kulturelle Spuren auf Phuket

In den Räumlichkeiten werden größtenteils Möbel und Gebrauchsgegenstände diverser Epochen gezeigt. Mehr als einen Blick lohnen die Versteinerungen, die überwiegend aus dem Süden des Landes stammen. Eindrucksvoll werden die Techniken des Zinnabbaus dargestellt. Es wurden keine Mühen gescheut, alles so realistisch wie eben möglich aussehen zu lassen. So findet der Besucher täuschend echt nachempfundene Bergwerksstollen.

Etwas deplaciert wirken die Höhlenmenschen in den Stollen, die nicht in diese Zeit passen. Zu jener Zeit arbeiteten hauptsächlich Chinesen in den Zinnminen und hinterließen schon früh ihre kulturellen Spuren auf Phuket.

Abgerundet wird die historische Betrachtung des Bergbaus durch verschiedene Maschinen im Museum, die schon seit frühester Zeit zur Weiterverarbeitung des Zinns verwendet wurden. Die beliebte Ferieninsel Phuket lohnt also auch aus geschichtlicher Sicht einen Besuch.

Leave A Reply