Erster Kontakt mit einer Thai Frau

1

Der erste Kontakt mit einer Thai Frau findet für die meisten an einer Thai Frau interessierten Männer an einer Bar statt. Dieser erste Kontakt muss nicht unbedingt der schlechteste sein, um einen ersten Eindruck über das Verhalten der Frauen gegenüber einem Ausländer zu gewinnen. Kontakt werden Thai Frauen auch von sich aus zu einem westlichen Mann suchen.

Ob in Shopping Malls, in Restaurants, oder am Strand, der erste Kontakt mit einer Thai Frau kann überall stattfinden. Es muss nicht die Bar sein. Auch wenn jemand die Frau außerhalb des „Rotlichtviertels“ trifft, kann er nicht sicher sein, dass sie vorher nicht im Gewerbe tätig war. Sie wird es ihm mit Sicherheit nicht auf die Nase binden. Der interessierte Mann sollte nicht den Fehler machen und annehmen, dass jede Thai Frau am ersten Abend mit ihm ins Bett steigt. Eine „anständige“ Thai möchte ihn vorher gerne besser kennen lernen.

Meist erscheint die Thai Frau mit Freundinnen

Verwundert wird der Mann sein, wenn die Frau zur Verabredung zu einem Abendessen ein oder zwei Freundinnen mitbringt. Er denkt sicherlich die Damen möchten einmal auf seine Kosten ein gutes Essen abstauben. Dem ist nicht so. In Thailand ist es durchaus üblich, zu den ersten Verabredungen nicht alleine zu erscheinen. Das vermittelt einen seriösen Eindruck. Thai Männer wissen, dass die von ihnen begehrte Frau damit Grenzen aufzeigt. Heißt soviel wie: Ein Abendessen mit dir ist in Ordnung, aber mehr läuft heute nicht.

Thai Frauen wählen das teuerste Menü aus

Deshalb ist der erste Kontakt mit einer Thai Frau für den westlichen Mann eine herbe Enttäuschung. Ging er doch davon aus, dass alle Thai Frauen leicht zu haben sind. Er sollte den Ausgang des Abends eher positiv bewerten, zeigt es doch mehr oder weniger, dass die Frau Charakter hat. Oft kritisiert er auch, dass sie das teuerste Menü wählte. Das entspricht aber der Thai Mentalität. Er verfügt über das nötige Geld, folglich können es sich alle gut gehen lassen. Ist nicht als Abzocke zu anzusehen. Nach einigen weiteren Treffen, bei denen die Frau ihr Gesicht wahrt, werden die Hoffnungen des Mannes mit Sicherheit erfüllt. Das erste Treffen mit einer Thai Frau war für ihn dann doch noch ein Erfolg.

1 Kommentar

  1. Na, Viele machen den Fehler, eine „Thai“ in einer Beer Bar o. dergl. kennenzulernen.

    Im Westen mit Ü50 keine Chance mehr auf eine feministische, westliche Frau, sind etliche reifere Männer dann oft hin und weg, dass sie wieder Chancen bei einer Frau haben…

    Ich sach mal so: Man kann eine Frau aus der Bar bekommen. Aber wie bekommt man die Bar aus dem Kopf der Frau???
    Oftmals sind es auch keine (Central-)Thais, sondern Isaans, die in den einschlägigen Bars arbeiten. 🙁 Ein besonderer Menschenschlag…

    Meine (Thai-)Frau ist keine Solche. Sie hat studiert (bis Master) und kennengelernt habe ich sie über eine Dating-Website. Ich denke, Ansprechen in der Öffentlichkeit, oder in einem Café ginge auch, obwohl Thais recht schüchtern sind (sowie beschäftigt mit ihrem Smartphone… 😉 Aber da gucken sie eben in die Datetingportale.).

    Alsda wären: Thaicupid.com, Asiacupid.com (hier interessant: Frauen aus Indonesien, ein Geheimtipp, es muss nicht immer eine Thai sein!), Dateinasia.com, Thaifriendly.com .

    Englischkenntnisse müssen natürlich vorhanden sein, denn welche Frau, die eine Fremdsprache gelernt hat, möchte einen ungebildeteren Mann, der nur eine Sprache sprechen kann? Ein Abtörner!
    Bildung macht Eindruck! 🙂

Leave A Reply