Glücksspiel kann Existenzen ruinieren

0

Das große Laster der Thais ist das Glücksspiel, sie denken in keinster Weise daran, dass es Existenzen ruinieren kann.Vielmehr gehen sie davon aus, dass ihnen das Glück dauerhaft treu bleibt. Da wird kräftig „nachgeholfen,“  indem sie Amulette tragen die Glück  bringen sollen, oder den Schamanen aufsuchen, der ihnen natürlich das sagt was sie gerne hören möchten. Der Auswanderer kann sich glücklich schätzen, wenn er nicht an eine Thai Frau gerät, die dem Glücksspiel verfallen ist und das sind nicht wenige in Thailand. Sie ruinieren die Existenzen der Familien, da diese sich verpflichtet fühlen für eventuelle Spielschulden aufzukommen. In fast jeder thailändischen Familie, gibt es zumindest einen der dem Glücksspiel verfallen ist. Die genauen Ursachen für die Spielleidenschaft sind nicht bekannt. Vermutungen liegen nahe, dass sie es als einen bequemen Weg ansehen der Armut zu entfliehen.

Die illegale Lotterie ist beliebt

Thais betreiben alle möglichen Arten von Glücksspiel. Gewettet wird zum Beispiel auf alles. Ob der Lieblings Fußballclub gewinnt, beim Hahnenkampf oder sie kaufen sich Lose der staatlichen, aber meistens die preiswerteren der illegalen Lotterie. Bei der Ziehung der Zahlen sitzen alle wie gebannt vor dem Fernseher und hoffen, dass ihre Glückszahlen gezogen werden. Logischerweise ist das selten der Fall. Obwohl bekannt ist, dass Freunde und Nachbarn ihre Existenzen bereits mit dem Glücksspiel ruinierten, spielen sie eifrig weiter.

Das Haus oder Auto werden sogar verpfändet

Die Medien steigern die Leidenschaft für das Glücksspiel noch, indem sie über extrem hohe Gewinne berichten. Nach diesen Meldungen schnellt der Verkauf von Losen in die Höhe. Glücksspiel ist verboten, aber selbst in jedem kleinen Ort findet sich ein illegales Casino. Statistiken besagen, dass pro Jahr mehrere Milliarden Baht in der Glücksspiel Industrie verdient werden. Die Polizei und diverse andere Behörden sind darin verwickelt, so ist die Gefahr erwischt zu werden sehr gering. Wenn einmal eine Razzia durchgeführt wird, gab es in irgendeiner Form Probleme mit dem Betreiber.

Verwunderlich ist, dass Glücksspiel in Thailand nicht legalisiert wird. Die Nachbarländer erzielen damit gute Steuereinnahmen und die Menschen ruinieren dort ihre Existenzen gleichermaßen. Glücksspiel ist eine Sucht, die behandelt werden muss. In Thailand sind überwiegend die Frauen der Spielsucht verfallen, zum Leidwesen der Männer, die oft von den angewachsenen Schulden überrascht werden. Die Frauen verpfänden ohne ihr Wissen sogar das Haus oder Auto.

Leave A Reply