Kunsthandwerk und Souvenirs

0

Thailand ist bekannt für seine Handwerkskunst. In den einzelnen Regionen werden die unterschiedlichsten Produkte gefertigt.

In Chiang Mai ist es größtenteils die Silberverarbeitung, es werden kunstvolle Schalen, Dosen, Ringe und Vasen mit aufwendigen Relief-Mustern versehen.

Auch Holzschnitzereien werden dort mit großer Fertigkeit hergestellt und ähneln den Originalen bis ins Detail. Elefanten, kleine Motorräder, Schachteln und Dosen erfreuen sich bei den Touristen großer Beliebtheit.

Kleidung aus Seide gefertigt

Die berühmte Thai-Seide wird im Norden und Nordosten produziert und die Thais entwickelten ein unverwechselbares Design für ihre Stoffe.

Verarbeitet wird der Stoff zu Kleidern, Hemden, Röcken, Kissenbezügen und Wandbehängen. Viele Schneidereien haben sich auf Maßanfertigungen eingestellt, was viele Urlauber während ihres Aufenthalts nutzen. Die beste Qualität wird in verschiedenen Geschäften in Bangkok angeboten.

Seit Jahrhunderten ist die Herstellung von Keramik in Thailand bekannt. Da macht sich wieder einmal der Einfluss der Chinesen bemerkbar, viele ihrer Motive und Designs wurden von den Thai übernommen.

Robuste Gebrauchsgegenstände

Einige nützliche Sachen werden aus Weiden oder Rattan geflochten. Unter anderem Taschen, Tabletts, Körbe und Kisten. Diese Materialien sind besonders robust, haltbar und somit für den täglichen Gebrauch ideal.

Schalen, Armreifen, Tabletts, Schachteln und Dosen fertigen die Thais auch als Lackarbeiten. Diese stammen ebenfalls aus Chiang-Mai. Zumeist ist der Untergrund schwarz und wird mit Goldmalereien verziert.

Angeboten werden diese Artikel auf entsprechenden Märkten, in Fachgeschäften und natürlich in den Touristengebieten in Souvenirläden. Die grösste Auswahl findet ihr mit Sicherheit in Chiang Mai und Bangkok.

Preisvergleiche lohnen sich auch bei der Auswahl der Souvenirs für die Lieben daheim.

Bis demnächst euer Herby

Herby

Leave A Reply