Reiseziel Ägypten in der Winterzeit

0

Nicht nur Thailand oder generell Südostasien, stehen in der Gunst der Urlauber weit oben. Auch das Reiseziel Ägypten findet großen Anklang bei den Urlaubern. Besonders in der tristen Winterzeit nutzen sie die Gelegenheit, der Kälte zu entfliehen und Sonne zu tanken. Außer in den heißen Sommermonaten, herrscht in Ägypten ganzjährig ein angenehmes Klima. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei etwa 25 Grad. Besonders beliebt sind die ägyptische Hafenstadt Safaga und Hurghada, dort befindet sich seit geraumer Zeit ein internationaler Flughafen.

Für Kurzweil ist in Ägypten gesorgt

Die Urlaubszeit ist für die meisten Menschen die schönste Zeit des Jahres. Ägypten hat da einiges zu bieten. Außer den allseits bekannten kulturellen Highlights, zum Beispiel die Pyramiden, bietet es etliche Möglichkeiten, den Urlaub aktiv zu verbringen. Freunde des Wassersports können Schnorcheln, Kitesurfen, oder ganz einfach ein Boot mieten und damit an der herrlichen Küste entlang fahren. Die Natur in Ägypten ist von atemberaubender Schönheit, bietet sich geradezu für Wanderungen an. Hier www.dana-beach-resort.ch können sie einen angenehmen, entspannten Ägypten Urlaub verbringen.

Die Reise nach Ägypten verspricht einen spannenden Urlaub. Eine Nil-Kreuzfahrt ist für die Teilnehmer ein kleines Abenteuer, vermittelt einen guten Eindruck der unterschiedlichen Landschaftsformen. Sonnenanbeter kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Alle Strände sind sauber, das Meerwasser glasklar und von türkiser Färbung. Kinder können am Strand bedenkenlos spielen, während die Eltern an einer der gut sortierten Strand Bars einen Drink nehmen. An allen Stränden kann Wassersport betrieben werden. Für den, der lieber an Land bleibt, bietet sich Volleyball an. An den Strand gelangt der Urlauber mit dem Bus, dem Taxi, oder mit dem Leihwagen.

Auch in den Abendstunden, kommt keine Langeweile auf. Ein Besuch in der Disco, einer Bar, oder einem Restaurant sorgen für Kurzweil und gute Unterhaltung.

Hurghada bietet Abwechslung

In den letzten Jahren, entwickelte sich Hurghada zu einem beliebten Reiseziel in Ägypten. Hurghada bietet im Urlaub einiges an Abwechslung. Bekannt ist die Einkaufsmeile Sekalla. Dort findet der Urlauber alles was das Herz begehrt. Die Ägypter sind freundliche Menschen, und bei einer Tasse Tee werden entspannte Verkaufsgespräche geführt. Die Einkaufsmeile in Hurghada hat ein besonderes Flair, das muss man selber erlebt haben.

Geschätzt wird Hurghada wegen seiner Nähe zum ägyptischen Meer. Kairo und die Pyramiden von Gizeh sind ebenfalls nicht weit entfernt. Sehenswert ist die Altstadt, in der des öfteren ein Basar abgehalten wird. Urlaubern ist es allerdings verboten, die dortige Moschee zu besuchen. Ausflüge zu den zahlreichen Klöstern, den koptischen Kirchen und einigen anderen Sehenswürdigkeiten, sollten auf ihrem Programm stehen. Nützliche Informationen für einen schönen Aufenthalt in Ägypten finden sie  www.dana-beach-resort.ch hier. Es hat seine Gründe, warum das Reiseziel Ägypten in der Winterzeit immer mehr Anklang findet.

Safaga, der Ort mit einer wechselhaften Geschichte

Ein weiterer sehenswerter Ort, ist die Hafenstadt Safaga, am Roten Meer gelegen. Bekannt ist Safaga wegen seiner schwarzen Sandstrände und viele behaupten, einen blaueren Himmel gibt es nirgendwo auf der Welt. Dem schwarzen Sand wird eine heilende Wirkung bei diversen Leiden zugesprochen. Unter anderem bei: Allergien, Bronchitis und Schuppenflechte. Safaga ist etwa 4000 Jahre alt, mit einer wechselhaften Geschichte. Auch hier verleitet die Natur zu Wanderungen. Besonders reizvoll sind die Kontraste. Auf der einen Seite die öde Wüste, das Rote Meer, auf der anderen die dicht bewachsenen, grünen Berge. Safaga ist der ideale Ort für Urlauber die es ruhig mögen. Ein Nachtleben gibt es so gut wie nicht. Das Reiseziel Ägypten, hält in der Winterzeit für jeden Urlauber das passende Angebot bereit.

Bei Tauchern, ist die Region äußerst beliebt, es gibt etwa 30 Tauchgründe. In den Zahlreichen Korallenriffs, tummeln sich Fische aller Arten und Farben. Vor der Küste liegen auch einige Schiffswracks, die allerdings nur von erfahrenen Tauchern zu einem Tauchgang benutzt werden sollte. Beste Bedingungen für ihren Sport, finden die Kitesurfer und Windsurfer. Es weht ständig eine ausreichende, wärme Brise, die das Surfen zum Erlebnis macht. Ägypten bietet sich für einen Urlaub während der tristen Wintermonate an. Unterhaltung, Spaß, Entspannung, Erholung und jede Menge Abwechslung sind angesagt.

Leave A Reply