Songthaews – Baht Busse in Pattaya

0

Ein uriges, aber äußerst preiswertes Verkehrsmittel in Pattaya sind die Songthaews. Etwa 700 der umgebauten Pickups befördern Urlauber und Thais gleichermaßen. Allgemein bekannt sind sie unter dem Begriff Baht Busse.

Die Fahrer geraten wegen ihrer rüden Fahrweise und ihrem schlechten Benehmen Touristen gegenüber oft in die Kritik. Nicht nur das. Wenn sie eine Möglichkeit sehen, wird der ahnungslose Urlauber mit überhöhten Preisen ordentlich über den Tisch gezogen.

Der offizielle Fahrpreis ist gering

Für die festgelegten Strecken innerhalb der Stadt Pattaya beträgt der Fahrpreis 10 Baht. Ausländer die schon lange in Pattaya leben, haben immer Kleingeld in der Tasche. Sie fragen erst gar nicht nach dem Fahrpreis. Sie zahlen die 10 Baht, bevor mehr verlangt wird.

So solltet auch ihr es handhaben. In den Baht Bussen befindet sich eine Klingel. Der Fahrgast benutzt sie, wenn er sein Fahrziel erreicht hat.

Das Songthaew hält und erst dann wird gezahlt. Es sollten nur die festgelegten Routen benutzt werden, sonst erhebt der Fahrer einen mindest Fahrpreis von 100 Baht. Tuk Tuks gibt es in Pattaya nicht und Taxis fahren innerhalb des Stadtgebiets ebenfalls nur wenige. Das ideale Verkehrsmittel ist das Songthaew.

Nachts sollte der Fahrgast aufpassen

Es gibt die hellblauen und die dunkelblauen Baht Busse. Die hellblauen, manchmal sind sie auch weiß, sind ausschließlich auf der Sukhumvit Road in südlicher und nördlicher Richtung unterwegs.

Die dunkelblauen Songthaews bedienen die Second Road in Pattaya und fahren nach Jomtien und Naklua. Selbstverständlich befördern sie auch Fahrgäste von Pattaya Thai zur Central Road oder zur Nord Pattaya Road.

Baht Busse können rund um die Uhr genutzt werden. Nachts kann es vorkommen, dass der Fahrer mehr verlangt. Wohl wissend, dass nicht mehr so viele Busse unterwegs sind. Da es zwischen Fahrern und Touristen immer wieder zu Problemen kommt, wurde eine Beschwerdestelle eingerichtet. Oder wendet euch an die nächstgelegene Polizeidienststelle.

Bis demnächst euer

Herby

Leave A Reply