Über mich

15

Mein Name ist Herbert. Seit mehr als 17 Jahren lebe ich nun in Thailand. Seit langer Zeit wohne ich in einem kleinen Ort in der Provinz Buriram.

Inzwischen bin ich bekannt wie ein Bunter Hund und alle die mich kennen nennen mich eigentlich nur noch „Herby.“ Die Landessprache beherrsche ich inzwischen recht gut, alles möchte ich gar nicht verstehen wollen.

Geboren wurde ich im Jahr 1955 in der Kaiserstadt Aachen. Mein Traum seit frühester Jugend war im Ausland unter tropischer Sonne zu leben. Leider hatte ich nicht den Mut ihn zu realisieren. Also begnügte ich mich vorerst einmal mit zahlreichen Reisen in die Tropen.

Ich erhielt sogar Job-Angebote als Monteur im Ausland zu arbeiten. Meiner damaligen Freundin zuliebe lehnte ich diese ab. (Das bereue ich heute noch.)

Meine beiden Mischlingshunde sind mir ans Herz gewachsen.

Meine beiden Mischlingshunde sind mir ans Herz gewachsen.

Nachdem ich mir 1991 die Wirbelsäule anbrach, veränderte sich mein Leben. Zwei Wochen Krankenhaus, drei Monate im Korsett und die anschließende Reha reichten mir. Immer öfter dachte ich ans Auswandern.

Eigentlich war ich ja ein Karibik Fan und Kuba mein Favorit. Zu der Zeit sprach ich fließend Spanisch. Ich liebe die Sprache. Träumen ist erlaubt, aber man sollte die Realität nicht aus den Augen verlieren. Die Karibik war zum Auswandern einfach zu teuer für mich. Als Alternative blieb Asien.

Nach drei Urlauben an Thailands Ostküste, in Jomtien, beschloss ich es zu wagen. Ich gab mir selber drei Monate Zeit um meine Angelegenheiten in der Heimat zu regeln und die Wohnung aufzulösen. Mit wenig Gepäck, aber unternehmungslustig und voller Illusionen mietete ich ein Appartement am Jomtien.

Dort wurde mir alles zu hektisch, die Barszene nervte mich. Ich wollte nicht mehr auf einem Balkon sitzen und das gegenüber liegende Condo anstarren. Eine Terrasse und ein Garten schwebten mir im Kopf rum. Ausserdem wollte ich wieder einen Hund haben.

Freiheit ist mir wichtig

Von meinen Chopper musste ich mich leider trennen.

Von meinen Chopper musste ich mich leider trennen.

Das alles fand ich auf dem platten Land, sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Ich lebe alleine, ohne Thaifrau und das ganz bewusst. Möchte meine Freiheit genießen. Mittlerweile habe ich zwei Hunde, halte mir in kleinen Becken Fische, pflege meinen Garten, lese viel und surfe im Internet.

Mein liebstes Hobby bleibt das Motorrad fahren. Auf dem Bike reiste ich durch ganz Thailand. Komme inzwischen auf beachtliche 300 000 gefahrene Straßenkilometer.

Was erwartet Dich auf meinem Blog?

Mit dem Blog versuche ich Thailand Interessierten und eventuellen Auswanderern einige Tipps zu vermitteln die ihnen hoffentlich helfen Fehler am Anfang zu vermeiden und ihnen den Aufenthalt im Land erleichtern.

Abgehandelt werden Themen der unterschiedlichsten Art. Was kostet das Leben im  Land, wie regele ich Angelegenheiten auf Behörden. Wichtig ist auch der Umgang mit der Bevölkerung. Bei unbedachten Äußerungen, die für uns einen normalen Charakter haben, reagieren die Thais oft gekränkt. Demnächst möchte ich auch über sehenswertes in Thailand schreiben und einige Provinzen vorstellen. Wenn euch mein Blog gefällt und ich euch damit ein wenig geholfen habe, würde mich das sehr freuen.

Wo starten?

Wenn Du mehr erfahren willst, dann lies am besten als nächstes diese Artikel.

Diese Artikel zeigen, dass es möglich ist bei der richtigen Planung durchaus nach Thailand auszuwandern. Aber jeder sollte realistisch dabei bleiben, seine Erwartungshaltung nicht zu hoch ansetzen. Auch unter tropischer Sonne tauchen Probleme auf und sind durch die anderen Gesetze und die anfänglichen Verständigungsschwierigkeiten manchmal nicht so einfach zu lösen.

Nachtrag am 28.11.2015:

Vor wenigen Monaten entdeckte ich ein neues  Hobby für mich. Das Filmen von Videos. Die Aufnahmen und das anschließende Bearbeiten machen mir großen Spaß, auch wenn die Filme noch nicht so perfekt sind wie sie sein sollten.

Wenn es mir gesundheitlich wieder besser geht, möchte ich wieder mehr durch Thailand reisen und natürlich Videos aufnehmen.

15 Kommentare

  1. Peter Friedrich Mahncke on

    Hi Herby, schoen mal wieder auf Deinen Blog zu kommen. Du wollest doch mal in die Provinz Loei, the sea of mountains, coolest area from Thailand, kommen. Wir leben in Ban Nam Khieo Road 203 v. Loei bis Ban Sieo dann 3013 4 km Gaestehaus ist frei und free.
    Liebe Gruesse Peter mit 6 Hunden

    • Hallo Peter,

      wie könnte ich das schöne Loei vergessen, zumal ich mir den dortigen Motorradclub einmal ansehen wollte. Ich hatte einige gesundheitliche Probleme und musste die Tour auf Mitte Ende März verschieben. Aber ich komme auf jeden Fall, versprochen ist versprochen.

      Liebe Grüße
      Herbert

  2. Hallo Herby,

    in einer Woche kommen wir nach Thailand. Dann möchte ich wieder zum Eisbeinessen einladen? Ich bringe Senf, Sauerkraut und Kümmel mit. Wann wäre es dir recht? Sag bitte Omar auch Bescheit. Er hat ja wohl kein Internetzugriff. Wolfgang und Winfried habe ich schon eine Email geschrieben. Die erste Nacht verbringen wir in einem Hotel in Bangkok und fahren dann nach Ban Pampa. Für einige Tage werden wir wieder ans Meer reisen und dann wollen wir auch noch nach Kon Ken. Nach 3 Wochen reisen wir wieder ab, aber kommen in den Osterferien wieder.

    Was können wir dir mitbringen aus Deutschland?

    Mein zweites Buch wird am ersten Dezember erscheinen. Dann werde ich zu einem Farangtreffen mit Buchlesung einladen. Wir haben hier eine recht große Faranggemeinde. Da muss man etwas sondieren. Manche Thaifrauen sind kein guter Kontakt für unsere Frauen. Thema wird sein: „Auswandern oder Einwandern“ Ich hoffe dass Frank als Heimkehrer dabei ist. Hartmut (Ein Metzger aus Neuruppin) bringt die Schweinshaxen mit. Er möchte auswandern und dann im Isaan Bratwürste verkaufen.

    Die Weihnachtsferien verbringen wir auf den Kanaren. (Inselhüpfen von La Palma nach Gran Kanaria).

    In den Winterferien fahren wir in ein Wellnesshotel an die polnische Ostsee.

    Franky

  3. Hallo Herby,

    mein Name ist Tony wir haben uns Anfang Oktober 2015 in Jomtien Soi 7 in der Bar eines Deutschen persönlich kennengelernt und ich finde deine Internetseite hier sehr schön aufbereitet und informativ gestaltet.
    Ich selber verkehre auch schon seit 1992 in Thailand. Zuerst hab ich Phuket und Koh Phi Phi kennen gelernt auch Krabi. Damals auch am Anfang der 90 er Jahre war alles noch einfacher, schöner und angenehmer in Thailand als jetzt.
    Nach einigen Urlauben in Phuket bin ich auch später mal nach Koh Phangan Koh Samui und Koh Tao gereist. Irgendwann Mitte der 90 er Jahre hat es mich dann zum ersten Mal nach Pattaya verschlagen und ich war die ersten paar Tage voll geschockt als ich gesehen habe was da in Pattaya abgeht.
    Dann habe ich mir den erst besten Mopedfahrer genommen und bin am Jomtien Beach gelandet. Dort waren damals erst zwei Hotels gebaut worden.
    Wenn ich das mit heute vergleiche, ist das unbeschreiblich schöner, ruhiger und angenehmer gewesen als heute. Die alten Zeiten von da kommen leider nicht mehr zurück, aber wir dürfen das alles in guter Erinnerung behalten Herbert

    Mit vielen Grüßen
    Tony

  4. Karin Schmoll on

    Hallo Herbert,
    Kann mir eventuell ein Deutscher in Thailand helfen meinen Bruder zu finden ?Hat Irgendjemand in den letzten 3 Jahren Kontakt gehabt mit Rainer Mausehund ?
    Er lebte in Khonburi und nachdem seine Ehe gescheitert ist,vermutlich in Bankok.
    In der Hoffnung,vielleicht,eventuell,durch einen glücklichen Zufall,hier ewas zu erfahren,grüßt
    Karin

  5. Hallo Herbert

    Ich bin neu auf dem Blog und würde sehr gerne dich mal über Email kontaktieren weil mir zum einen deine Videos super gefallen und ich zum andern Thailand Fan bin. Ich war selbst noch nie in Thailand kenne aber durch youtube glaube ich ganz Pattaya hihi schon. Aber ich habe ein großes Ziel 2017 und da habe ich eine Menge Fragen. Es wäre super nett wenn du mit mir Kontakt aufnehmen könntest sag schon mal vielen vielen Dank lg Albin Albinhelfer2@gmail.com

    • Hallo Albin,
      sorry, das ich mich erst so spät melde, aber ich habe seit einiger Zeit gesundheitliche Probleme. Eine Mail an dich ging heute raus und ich hoffe, du meldest dich einmal.
      Lieben Gruß
      Herbert

  6. Annelore Knust on

    Einen schönen guten Tag nach Thailand,
    Wir haben ihre Sendung zum ersten mal mit Spannung verfolgt, Sie machen das sehr gut. Wir reisen Ende Januar für 4 Wochen nach Pattaya Jomtien Beach und sind im Hotel Sunshine Beach Condotel am Ocean Marina Yachthafen. Leider finden wir über dieses Hotel und den Strandabschnitt keine Berichte, wie Sie es machen. Können Sie uns etwas darüber sagen? Wir sind vom 26.01.17 bis 24.02.17 dort, vielleicht können wir uns mal persönlich kennenlernen, wir sind in Ihrem Alter und waren schon einmal vor 20 Jahren in Pattaya und wir wir gesehen haben, ist das nicht mehr vergleichbar.
    Wir freuen uns sehr von Ihnen zu hören.
    Mit lieben Grüßen
    Anne und Klaus

    • Hallo Anne und Klaus,
      dieser Strandabschnitt unterscheidet sich nicht von den anderen in Pattaya (Jomtien), ist soweit in Ordnung dort. Ich schicke euch eine Mail mit meiner Handynummer, dann könnt ihr mich kontaktieren wenn ihr möchtet.

      Lieben Gruß
      Herbert

  7. Alfred Schwarz on

    Hallo Herby, ich bin Alfred in Hamburg und bekomm keinen Kontakt mehr zu Peter Mahnke in Ban Nam Khieo. Weist Du Näheres oder kannst es erfragen. Vielen Dank
    mit freundlichen Grüssen
    Alfred

    • Hallo Alfred,

      Peter verstarb bereits im letzten Jahr, leider habe ich keine anderen Kontakte in der Gegend um mehr über seinen Tod in Erfahrung zu bringen.
      Lieben Gruß
      Herby

  8. Hallo Herbert!
    Vielen Dank für deine tollen Beiträge. Ich komme 2 mal im Jahr für jeweils 30 Tage (September und Februar) nach Thailand, ich bin meist in Pattaya. Ich möchte persönlichen Kontakt mit Dir aufnehmen. Sendest Du mir bitte Deine Handynummer?
    Wolfgang aus Regensburg

  9. Hallo Jochen,
    mit den Empfehlungen ist das immer so eine Sache. Welche Preislage, welche Qualität der Immobilie etc. Sieh doch bitte einmal im Net nach, da werden ständig Häuser und Ferienwohnungen in sämtlichen Preislagen angeboten. Das ist meiner Meinung nach die Beste und einfachste Möglichkeit etwas angemessenes zu finden.

    Lieben Gruß
    Herby

Leave A Reply